Weltladen una terra
Regensburg

Herzlich willkommen auf den Seiten des Regensburger Weltladens una terra!

Ab sofort sind wir wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten für Sie da.

Montag – Freitag:  10.00 – 18.00 Uhr

     Samstag:           10.00 – 16.00 Uhr

Wir bitten alle Kund*innen sich an den Mindestabstand von 1,5 m in unserem Geschäft zu halten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

 

 

 

  • Adresse
  • Öffnungszeiten
  • Aktuelles
  • Sortiment
  • Produkt des Monats
  • Rezepte
  • Globales Lernen
  • Politische Kampagnen

Weltladen una terra
Obere Bachgasse 23
93047 Regensburg
Tel: 0 941 – 56 01 42

Ansprechpartnerin: Sabine Leistner

UnaTerraRegensburg@sidew.de

Montag - Freitag 10.00 - 18.00 Uhr
Samstag 10.00 - 16.00 Uhr

Für Ihre Sommerdrinks

führen wir mundgeblasene Gläser aus Mexiko und Guatemala

Mundgeblasenes Glas aus Mexiko

20180904_085800und dazugehörige Strohhalme aus Edelstahl von der indischen Fairhandelsorganisation Noah´s Ark: Strohhalm aus Edelstahl

 


Für alles, was blüht…Vase 1

Keramik aus Lampang,Thailand, von der Manufaktur Dhanabadee

Dort fertigen 162 Keramiker*innen Vasen in besonderem Design


 


Taschen und Schmuck aus Südafrika

von Trusted Craft Design Shweshwe

Der südafrikanische Baumwollstoff Shweshwe wird in traditionellem Verfahren hergestellt und verarbeitet.

Lassen Sie sich überraschen!

 

Wir führen ein großes Sortiment an Lebensmitteln, die bei uns nicht angebaut werden können, aber aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken sind. Unsere Partnerproduzenten erhalten dafür einen existenzsichernden Lohn.

Kaffee

Wir führen Kaffee aus Äthiopien,Bolivien, Brasilien, El Salvador, Guatemala, Honduras, Indien, Kolumbien, Kongo, Mexico, Nicaragua, Peru und Tansania.

Produkte aus dem Amazonas – Regenwald

Regenwälder haben großen Einfluss auf das Weltklima und den globalen Wasserkreislauf. Trotzdem werden sie in atemberaubender Schnelle zerstört – für unseren Fleischkonsum, für Möbel, Biosprit…

Wir führen fair gehandelte Produkte aus dem Regenwald und mit dem Kauf der Produkte ermöglichen Sie der indigenen Bevölkerung ein existenzsicherndes Leben und damit den Erhalt des brasilianischen Regenwaldes.

Wir beziehen unsere Produkte aus dem Regenwaldladen in Freiburg (www.regenwaldladen.de)20180904_082634

Die Seifen werden aus kaltgepressten Samen – und Fruchtölen hergestellt und enthalten kein Palmöl.

 

Gegen die Mückenplage im Sommer:

Das Öl aus der Frucht der Andirobapalme schützt vor Stichen.

Der Presskuchen aus den Rückständen der Ölgewinnung kann durch Beigabe in der Grillkohle oder dem Lagerfeuer die Mücken vertreiben.

Interessante Infos zu den Regenwaldprodukten können Sie in folgenden Videos erfahren:

Video 1 Andirobaöl

Video 2 Andiroba

Video 3

Video 4

Video 5

Video 6

 

 

 

Alkoholfreier Sommerdrink

Zutaten (für eine Portion)

100 ml Kokosmilch*

100 ml Wasser

1 Msp. Vanille*

1 EL Rohrzucker*

2 EL Mangopüree*

*Diese Zutaten gibt es aus Fairem Handel

Zubereitung:

Kokosmilch mit Wasser, Rohrzucker und Vanille schaumig rühren. In ein Glas das Mangopüree füllen und die schaumige Kokosmilch vorsichtig darauf gießen. Mit Rohrzucker garnieren.

Lassen Sie sich das Getränk an einem schönen Sommertag schmecken!

 

 

Die Weltladenarbeit stützt sich auf drei Säulen:

  • Verkauf von fairgehandelten Waren
  • Bildungsarbeit
  • politische Kampagnen

Deshalb ist es uns ein großes Anliegen, jungen Menschen und Erwachsenen globale Zusammenhänge zu vermitteln, ihre Urteilsfähigkeit zu schärfen und Handlungsorientierung anzubieten. Wir wollen nicht nur Wissen vermitteln, sondern auch die Fähigkeit zur Empathie und Solidarität, zum Umgang mit Widersprüchlichkeiten, zum Perspektivenwechsel und zur Übernahme von Verantwortung stärken.

Seit 2012 ist der Regensburger Weltladen eine „Eine-Welt-Station“, eine Anlaufstelle für am Globalen Lernen interessierte Menschen. Die 0f74754e75„EineWeltStationen“ sind ein Projekt des Eine-Welt-Netzwerk Bayern.
Führungen und Bildungsangebote:


Für Ihre Schulklasse, Ihre Firm – oder Konfirmandengruppe, Ihren Pfarrgemeinderat oder Seniorenkreis, bieten wir Führungen durch unseren Laden an und laden Sie zu einer Verkostung ein.
Anhand verschiedener Produkte geben wir einen Einblick, wie der Faire Handel funktioniert.

Auch  Bildungseinheiten rund um das Thema Fairer Handel an Ihrer Schule sind nach Absprache möglich. Im  Weiteren können wir Workshops zu Themen wie Textilien, Handy, Kaffee, Kakao oder Orangensaft anbieten.

Medien und Materialien sind ein unerlässliches Werkzeug für eine erfolgreiche Informationsarbeit über den Fairen Handel. Daher bieten wir DVDs, Aktionskisten und Informationsmaterial zum Ausleihen an.

In Zusammenarbeit mit der Gruppe „Weltbewusst“ führen wir einen konsumkritischen Stadtrundgang durch. Worum geht es?

20% der Weltbevölkerung verbrauchen ca. 80% der weltweiten Ressourcen. Das sind hauptsächlich wir, in den sogenannten entwickelten Ländern. Wie wir diese Unmenge an Rohstoffen verbrauchen, welche Rolle die Entwicklungsländer dabei spielen und welche Alternativen wir haben – das wollen wir in einem 90minütigen Stadtrundgang an einzelnen Beispielen veranschaulichen.

Bitte vorher anmelden.

                       index

Die Initiative Lieferkettengesetz ist ein breites Bündnis, das von 17 zivilgesellschaftlichen Organisationen getragen und von vielen weiteren unterstützt wird. Wir treten ein für eine Welt, in der Unternehmen Menschenrechte achten und Umweltzerstörung vermeiden — auch im Ausland. Erschreckende Berichte über brennende Fabriken, ausbeuterische Kinderarbeit oder zerstörte Regenwälder zeigen immer wieder:
Freiwillig kommen Unternehmen ihrer Verantwortung nicht ausreichend nach. Daher fordern wir ein Lieferkettengesetz! Unternehmen, die Schäden an Mensch und Umwelt in ihren Lieferketten verursachen oder in Kauf nehmen, müssen dafür haften. Skrupellose Geschäftspraktiken dürfen sich nicht länger lohnen.

Unterschreiben auch Sie die Initiative Lieferkettengesetz unter

 http://www.lieferkettengesetz.de